Amma mit Papst Katastrophenhilfe Hunger bekämpfen Gesundheitswesen – AIMS Forschung für eine bessere Welt Amrita Universität Frauen Stärken Häuser für Bedürftige

Wer ist Amma?

Mata Amritanandamayi, auch Amma (Mutter) genannt, ist auf der ganzen Welt für ihre selbstlose Liebe und ihr Mitgefühl allen Menschen gegenüber bekannt. Sie hat ihr gesamtes Leben der Aufgabe gewidmet, die Schmerzen der Armen und all derer, die körperlich oder emotional leiden, zu lindern. Amma inspiriert, ermutigt und transformiert Menschen durch ihre körperliche Umarmung, ihre spirituelle Weisheit und ihre karitativen Projekte. Bislang hat Amma mehr als 30 Millionen Menschen umarmt und getröstet. Wenn man sie fragt woher sie die Kraft hat, so vielen Menschen zu helfen und gleichzeitig eine große karitative Organisation zu leiten, antwortet sie: "Wo wahre Liebe ist, geschieht alles ohne Anstrengung." Mehr über Amma erfahren...


Amma unterzeichnet historische Erklärung zur Abschaffung moderner Sklaverei

Amma unterzeichnet historische Erklärung zur Abschaffung moderner Sklaverei

3. Dezember 2014

“Der menschliche Intellekt hat viele Unterteilungen geschaffen: Religionen, Kasten, Sprachen und Nationen. Wir sollten versuchen, eine Brücke der allumfassenden, reinen Liebe zu bauen, um diese selbst erschaffenen Mauern zu überwinden.” …sagt Amma bei einer Zusammenkunft internationaler, religiöser Glaubensvertreter im Vatikan.

mehr erfahren...
Amma erklärt gemeinsam mit Papst und Vertretern verschiedener Glaubensrichtungen Engagement für die Abschaffung moderner Sklaverei

Amma erklärt gemeinsam mit Papst und Vertretern verschiedener Glaubensrichtungen Engagement für die Abschaffung moderner Sklaverei

1. Dezember 2014

Amma ist in Rom angekommen um an einer historischen Veranstaltung teilzunehmen, die zum Ziel hat, moderne Sklaverei bis zum Jahr 2020 aus der Welt zu schaffen. Am 2. Dezember wird Amma gemeinsam mit Papst Franziskus und Führungspersönlichkeiten der anglikanischen und orthodoxen Kirchen sowie den buddhistischen, jüdischen und muslimischen Glaubensgemeinschaften eine gemeinsame Erklärung gegen moderne Sklaverei unterzeichnen.

mehr erfahren...
Embracing the World hat über 2.300 Patienten in Kashmir behandelt

Embracing the World hat über 2.300 Patienten in Kashmir behandelt

8. November 2014

Nach den verheerenden Überschwemmungen in den indischen Bundesstaaten Jammu und Kashmir hat Embracing the World sofort Freiwillige zu den betroffenen Menschen geschickt. Die von der Flutkatastrophe betroffenen Gebiete im Distrikt Bandipore sind nur schwer erreichbar. Sind die Ambulanz und der Truck mit den Hilfsgütern von Embracing the World nach einer anstrengenden und gefährlichen Fahrt einmal angekommen, muss alles improvisiert werden.

mehr erfahren...
“Den Armen zu dienen ist das beste Geburtstagsgeschenk”

“Den Armen zu dienen ist das beste Geburtstagsgeschenk”

10. Oktober 2014

Auszüge aus Ammas Ansprache anlässlich der Feierlichkeiten zu ihrem 61. Geburtstag am 27. September 2014 in Amritapuri, Indien

mehr erfahren...
  • Amma auf Facebook



  • Download karitative Projekte PDF
  • Ammas Ashram in Deutschland: Hof Herrenberg Banner Amrita Organics